Home » Featured, Headline

3 x Girokonto mit Prämie – bis 100 Euro pro Konto!

27 Januar 2009 28.576 views

Comdirect, Citibank und die Postbank locken mit Prämien – insgesamt 250 Euro:
Was in den USA und England längst  gang und gäbe ist wird nun auch in Deutschland en vouge: Neukunden bekommen bei einer Kontoeröffnung ein schönes Startguthaben. Derzeit locken drei Banken in Deutschland mit insgesamt 250 Euro Prämien.
Wir zeigen welches Angebot sich lohnt und wer wovon man lieber die Finger lassen sollte!

Citibank: 75 Euro Startguthaben bei 2500 Euro Einmaleinzahlung

Bei der Citibank gibt es beim Konto Citibest 75 Euro Startguthaben. Das Konto ist kostenlos, wenn man mind. 2500 Euro einzahlt.

Die Konditionen im Überblick:

  • 75 Euro Startguthaben
  • 3,25 % Zinsen für Neukunden auf’s Tagesgeld
  • kostenlose Kontoführung bei mind. 2500 Euro Einlage
  • kostenlose EC-Karte
  • keine Mindestvertragslaufzeit

Auf Wunsch gibt es eine MasterCard (Kreditkarte) dazu. Diese ist aber nur im ersten Jahr kostenlos. Danach kostet sie 30 Euro im Jahr, wenn man unter 1500 Euro Jahresumsatz bleibt.
Das Geldabheben mit der EC-Karte ist kostenlos an 2500 Automaten der Cash-Pool-Gruppe.
Alle weiteren Konditionen sind in der Preisliste nachzulesen.
Thema Sicherheit: Die Citibank gehört dem deutschen Einlagensicherungsfonds an. Das Geld dürfte also ausreichend gesichert sein, zumal die deutsche Bundesregierung eine Garantie für alle deutschen Spareinlagen übernommen hat.

Geizdiva-Fazit: Das Konto Citibest bei der Citibank lohnt sich nicht für jeden. Man muss immerhin 2500 Euro einzahlen, damit es kostenlos bleibt. Dafür locken die 75 Euro Startguthaben.
Bei einer Einzahlung von 2500 Euro machen 75 Euro eine Rendite von 3% aus. Das Geld wird aber obendrauf noch mit 3,25 % verzinst. Macht eine Gesamtrendite von 6,25 %.
Wer also Geld anlegen und dabei flexibel bleiben möchte bekommt bei einer Einzahlung von 2500 Euro eine echte Traumrendite. Einen höheren Zinssatz konnten bei anderen Banken nicht finden.
Ohne die Einzahlung der Mindesteinlage lohnt sich das Konto nicht: Es kostet sonst 6,60 Euro im Monat.
Zum Citibank-Konto mit 75 Euro Startguthaben HIER KLICKEN!

Postbank: Girokonto mit 100 Euro Startguthaben

Auch die Postbank lockt mit einem attraktiven Startguthaben. Das Girokonto ist kostenlos ab einem monatlichen Geldeingang von 1250 Euro. Wer darunter bleibt zahlt 5,90 Euro im Monat.
Das Startguthaben gibt es auf der Internetseite der Postbank nur in der Happy Hour von 19 – 20 Uhr.

Die Kontionen im Überblick:

  • 100 Euro Startguthaben (in der Happy Hour von 19 – 20 h)
  • Kostenlose Kontoführung (ab monatlichen Geldeingang von 1250 Euro, ansonsten 5,90 Euro/Monat)
  • keine Mindestvertragslaufzeit
  • bis zu 3,8% Zinsen auf’s Tagesgeld (gestaffelt nach Anlagesumme)
  • EC-Karte kostenlos
  • VISA-Karte im ersten Jahr kostenlos (muss nicht mitbestellt werden)

Auch die Postbank gehört den Einlagensicherungsfonds an. Das Geld ist somit ziemlich sicher.
Mit der EC-Karte kann Geld kostenlos an allen 7000 Automaten der Cash-Group abgehoben werden.

Geizdiva-Fazit: Das Postbank-Konto lohnt sich natürlich zum Abstauben des hohen Startguthabens von 100 Euro. Konto abschließen, ein paar Überweisungen machen, Startguthaben kassieren und danach kündigen.
Das Konto ist aber auch ein vollwertiges Girokonto bei einer weit verbreiteten Bank. Wer also über 1250 Euro im Monat als Geldeingang hat, bekommt ein Girokonto zu vernünftigen Konditionen.
Zum Postbank-Konto mit Startguthaben (nur in der Happy Hour zw. 19 und 20h) HIER KLICKEN!

Comdirect: Girokonto mit 75 Euro Startguthaben

Bei der Comdirect (Commerzbank-Tochter) gibt es 75 Euro Startguthaben für das Girokonto. Das Konto ist für Schüler, Azubis und Studeten kostenlos. Für alle anderen ist es ab einem monatlichen Geldeingang von 1250 Euro kostenlos.
Nett: Man bekommt obendrauf jeden Monat einen Euro von Comdirect auf’s Konto geschenkt!

  • 75 Euro Startguthaben
  • Comdirekt zahlt ein Euro pro Monat auf das Girokonto ein
  • 3,5% Zinsen aufs Tagesgeld (bis 30.000 €) – garantiert für 6 Monate
  • kostenlose EC- und VISA-Karte
  • Kostenlose Kontoführung für Schüler, Azubis und Studenten
  • Für Alle: kostenlose Kontoführung ab monatlichem Geldeingang von 1250 Euro (ansonsten 4,90€/Monat)
  • keine Mindesvertragslaufzeit

Auch die Comdirect ist im Einlagensicherungsfonds – das Geld ist also weitgehend sicher.

GeizDiva-Fazit: Auch das Comdirect-Konto lohnt sich sowohl zum Mitnehmen der Prämie, als auch zur “echten” Nutzung. Tipp: Wer jemanden kennt, der ein Konto bei der Comdirect hat, kann auch noch 20 Euro bei “Kunden werden Kunden” mitnehmen.
Zur Comdirect HIER KLICKEN!

Alle Konten haben keine Mindestvertragslaufzeit!
Tipp: Wer bei den Konten “nur” die Prämien abstauben will, sollte das Konto ein paar mal mit kleineren Beträgen nutzen (Einzahlungen, Auszahlungen, Überweisungen). Ansonsten kann es im schlimmsten Fall passieren, dass das Startguthaben zurückgefordert wird.


Aktuelle GeizDiva-Artikel


Bewerte das Angebot:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, durchschnittlich: 4,00 von 5)
Loading ... Loading ...

7 Comments »

Kommentar schreiben!

Gib hier Deinen Kommentar ab oder setze einentrackback von Deiner Seite. Du kannst die Kommentare auch als RSS abonieren.

Bitte höflich und beim Thema bleiben. Beleidigungen, Spam oder ähnliches werden entfernt.

Soll neben dem Kommentar Dein Bild erscheinen? Registriere Dich kostenlos bei Gravatar!

Andere Besucher suchten nach:
  • wann zahlt postbank 100 euro nach kontoeröffnung
  • girokonto für schüler mit prämie
  • diva geiz